Nachrichten

Schnellschachturnier in Friedrichshafen

10. September 2007 von admin

Turniere LogoGestern fand in Friedrichshafen das traditionelle internationale Zeppelin-Open statt. Das Turnier erlebte dieses Jahr seine 18. Auflage und wurde wie schon die letzten Male im stilvollen Ambiente des Graf-Zeppelin-Hauses durchgeführt (die ersten Friedrichshafener Promenadenturniere wurden noch im Freien gespielt, was auch sehr schön sein kann, es sei denn es regnet…).

Aus Engener Sicht: Engen war mit fünf Spielern vertreten, drei davon im A-Turnier (DWZ bzw. Elo über 1800) und zwei im B-Turnier. Sebastian Gattenlöhner konnte in der letzten Runde von den übertriebenen Gewinnversuchen seines Gegners GM V. Gurevich in einer völlig ausgeglichenen Stellung profitieren und so noch den geteilten zweiten Preis (dritter nach Buchholz mit 5.5 Punkten) erreichen. Auch Ingo Klaus gewann die Schlussrunde und stieß dadurch auf den 17. Platz vor (er erzielte 4 Punkte). Peter Strommayer — sonst ein Kandidat im B-Turnier vorne mitzuspielen — hatte ein paar DWZ zu viel und musste im A-Turnier starten, wo er 1.5 Punkte sammeln konnte. Im B-Turnier spielten Klaus Bürssner und Jonas Engesser, die jeweils drei Zähler verbuchten. Für Jonas (9 Jahre) war es übrigens sein erstes Turnier unter Erwachsenen!

Rangliste der A-Gruppe (Rating > 1800)

Rang Teilnehmer      Titel  TWZ Verein       Punkte Buchh BuSum
  1. Gheng,Josef     FM    2262 Boeblingen   6.0    31.5  206.5
  2. Namyslo,Holger  FM    2246 Biberach     5.5    31.0  201.0
  3. Gattenloehner,S       2187 Engen        5.5    30.0  198.0
  4. Knoedler,Dieter       2348 Markdorf     5.5    30.0  195.5
  5. Cieza Vega,A    FM    2250 Sindelfingen 5.0    31.0  194.0
  6. Meszaros,Gyula  IM    2404 Kazinbarcika 5.0    30.5  198.5
  7. Braeuning,R     FM    2348 Bebenhausen  5.0    30.5  193.0
  8. Stiller,Patrick       2107 Ulm          5.0    28.0  190.5
  9. Doerflinger,J         2204 Ulm          5.0    27.0  185.0
 10. Broznik,Valeri  IM    2346 Schweigenh.  5.0    24.0  182.5
                                     ...
 17. Klaus,Ingo            2064 Engen        4.0    27.0  175.0
                                     ...
 55. Strommayer,P          1837 Engen        1.5    17.5  147.0

Die Rangliste des B-Opens ist leider noch nicht auf der Friedrichshafener Homepage veröffentlicht, wird aber sicher bald unter

http://svfriedrichshafen.schachvereine.de/

zu finden sein.

Sebastian Gattenlöhner neuer Stadtmeister

8. September 2007 von Christoph Kaiser

Schachhappening’07Am Freitag, 07.09.07, wurden in der Zimmerholzer Schule die offenen Stadtmeisterschaften des Schachklubs Engen ausgetragen. 22 Schachspieler von den Schachklubs Engen, Winterthur, Schaffhausen, Tuttlingen und Möhringen nahmen daran teil. Es wurden 9 Runden nach dem „Schweizer System“ gespielt. Sebastian Gattenlöhner konnte seine Spielklasse in diesem Feld, in dem auch Bundesligaspieler aus der Schweiz vertreten waren, unter Beweis stellen. Alle Partien hatte er für sich entscheiden können. So wurde Sebastian zum ersten Mal verdient Stadtmeister 2007 der Stadt Engen. Zweiter wurde Ingo Klaus, SK Engen, der auch die Turnierleitung unter sich hatte, Dritter Roman Freuler von der SG Winterthur.

Die weiteren Platzierungen:

Rang Teilnehmer        TWZ  Verein    S R V  Pkt Buchh SoBerg
1.   Gattenlöhner,S.   2252 Engen     9 0 0  9.0  48.5  48.50
2.   Klaus,Ingo        2148 Engen     6 2 1  7.0  49.5  34.25
3.   Freuler,Roman     2071 Engen     6 1 2  6.5  52.0  33.50
4.   FM Bucher,Michael 2341 Engen     5 2 2  6.0  50.0  29.00
5.   Kaiser,Christoph  1912 Engen     6 0 3  6.0  49.5  27.00
6.   Strommayer,Peter  1791 Engen     5 0 4  5.0  49.5  21.00
7.   Bürßner,Klaus     1751 Engen     5 0 4  5.0  40.5  15.50
8.   Osswald,Siegfried 1740 Engen     4 2 3  5.0  38.5  20.50
9.   Abrell,Karl       1563 Engen     5 0 4  5.0  37.5  15.00
10.  Schnell,Franz     1911 Möhringen 4 1 4  4.5  46.5  15.75
11.  Krüger,Michael    1789 Engen     4 1 4  4.5  42.0  16.25
12.  Löwner,Renate     1632 Engen     4 1 4  4.5  32.0   9.00
13.  Schetty,Robert    2039 Engen     3 2 4  4.0  46.0  17.25
14.  Nedic,Marijan     1633 Möhringen 4 0 5  4.0  41.5  13.00
15.  Bartsch,Thomas    1466 Möhringen 4 0 5  4.0  36.0  12.00
16.  Frank,Roman       1514 Engen     4 0 5  4.0  36.0  11.00
17.  Klaus,Eduard      1700 Möhringen 4 0 5  4.0  33.0   9.50
18.  Schmitt,Peter     1548 Tuttl.    4 0 4  4.0  26.5  11.50
19.  Schröder,Martin   1493 Engen     4 0 6  3.0  31.5   4.00
20.  Fluk,Werner            Zimmerh.  2 0 7  2.0  32.5   2.00
21.  Löwner,Rudi       1352 Engen     1 1 7  1.5  31.0   4.25
22.  Speck,Ernst       1493 Engen     0 1 8  0.5  32.5   0.75

Kommende Turniere

6. September 2007 von admin

Turniere Logo

In den kommenden Wochen stehen einige Schnellschachturniere an, die in der Vergangenheit vom einen oder anderen Engener schon besucht wurden.

Eine kleine Zusammenstellung ohne Anspruch auf Vollständigkeit (wer von noch mehr Turnieren in der näheren Umgebung weiß, kann dies gerne über die Kommentare zu diesem Artikel kundtun!):

Außerdem spielen wir morgen unser traditionsreiches “Schachhappening” — das klingt nach genügend Möglichkeiten, sich für die kommende Saison 2007/2008 schachlich fit zu machen.

Wurzelturm

28. August 2007 von admin

WurzelturmIch weiß nicht, ob unser Vereinsmitglied Roman Freuler der Urheber des Begriffs “Wurzelturm” ist, sicher bin ich mir aber, dass ich dieses Wort von ihm zum ersten Mal gehört habe.

Sei es, wie es sei: daran musste ich gestern jedenfalls denken, als ich mich an folgender Aufgabe versucht habe:

 

Wurzelturm Diagramm

Die Stellung stammt aus der Partie Hübner – Waganjan, Bundesliga 2002/2003 und Schwarz ist hier am Zuge.

Die Lösung lautet … Den ganzen Beitrag lesen »

Schönheit der Woche

27. August 2007 von admin

KombisVor mittlerweile vier Jahren erschien bei der Schachzeitung “KARL” ein Heft zum Thema “Schönheit im Schach”. Wir nahmen dies damals zum Anlass einige unserer Lieblingsstudien und -kombinationen (hinsichtlich ihrem aestethischen Gehalt) unter dem Motto “Schönheit der Woche” zu veröffentlichen.

Damit diese Glanzstellungen nicht durch das Redesign der SkEngen-Homepage verschollen gehen, folgen nun die vier Schönheiten in überarbeiteter Form.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchspielen der Studien und Partien!

Den ganzen Beitrag lesen »

Aufstrebende Stars gegen Erfahrung

23. August 2007 von admin

Schach im WebIn Amsterdam begann gestern das Turnier “Aufstrebende Stars gegen Erfahrung” in dem ein Team aus jungen Großmeistern (der jüngste davon ist 14!) gegen fünf renomierte “alte” Großmeister antritt. Im letzten Jahr habe ich das Turnier mit sehr viel Interesse verfolgt und hoffe auch dieses Jahr auf spannende Partien.

Im Team der “Alten” spielen: Alexander Beljawski, Alexander Khalifman, Predrag Nikolic, Ljubomir Ljubojevic und der bei Winterthur spielende Artur Jussupow. Das Team der “Jungen” besteht aus Sergej Karjakin, Ivan Cheparinov, Daniel Stellwagen, Jan Smeets und der mit 14 Jahren jüngste Großmeister der Welt, Parimarjan Negi (näheres zum Turnier in einem Vorbericht auf chessbase.de)

Die Partien werden live übertragen (auch mit Videos). Ein Besuch der Turnierhomepage lohnt sich bestimmt!

Vier Engener beim Schnellschachturnier Markdorf

19. August 2007 von admin

Turniere LogoAm letzten Sonntag, 12. August, fand wieder einmal das Markdorfer Schnellschachopen statt, das wir schon seit vielen Jahren gerne besuchen; bei dieser Auflage war Engen unter den insgesamt 90 Teilnehmern mit vier Spielern vertreten. Es wurden 7 Runden à 25 Minuten gespielt und das Turnier gewann schlußendlich IM Henryk Dobosz (POL, 6.5 Pkt) vor FM Josef Gheng (Böblingen, 6 Pkt) und dem Jugendspieler Tobias Hirneise (Rommelshausen, 6 Pkt).

Aus Engener Sicht: sehr erfolgreich war insbesondere Klaus Bürssner (35. Platz), der sich mit 4 Punkten jeweils einen Preis in den Kategorien “Senioren” und “DWZ unter 1800″ erspielt hatte. Aber auch Peter Strommayer (40. Platz) muss sich hinter seinen 3.5 Pkt nicht verstecken, denn er ergatterte so manchen Elo-über-2000-Skalp (so gewann er zum Beispiel gegen Nikolaj Melkumjanc, Elo 2298, und Max Knaus, Elo 2094). Ingo Klaus (42. Platz) holte ebenso 3.5 Pkt, ich selbst kam auf 5 Pkt und auf den 12 Rang.

Weitere Informationen zum Turnier, insbesondere die vollständige Endrangliste, finden Sie auf der Homepage des Schachclubs Markdorf.

Ein Bauernendspiel

25. Juli 2007 von admin

N. Georgiev, 1925


Weiß am Zuge gewinnt
(Versuchen Sie die Lösung am besten selbst zu finden, bevor Sie sie durchspielen!)

Kombinationen von der Winterthurer Schachwoche 2006

19. Juli 2007 von admin

newsfotoFür die Homepage der Winterthurer Schachwoche habe ich vor kurzem folgenden Kombi-Beitrag geschrieben:

“Im Stile der Kombinationsaufgaben in den einschlägigen Schachzeitschriften, legen wir Ihnen sechs Stellungen vor, die jeweils mit einer Aufgabe versehen sind und alle bei der letztjährigen Winterthurer Schachwoche aufs Brett kamen.Viel Spass beim Lösen! Den ganzen Beitrag lesen »

Winterthurer Stadtmeisterschaft: Ingo Klaus wiederholt seinen Vorjahressieg

19. Juli 2007 von admin

Ingo Klaus(pk) Dank eines Schlussrunden-Sieges mit Schwarz gegen Rolf Benz wurde Ingo Klaus (Steisslingen DE) erneut Winterthurer Stadtmeister. Die Kategorie B gewann Klaus Bürssner (Engen DE), in der Kategorie C siegte Daniel Arnet (Winterthur).