Archiv der Kategorie ‘Allgemein‘

8. Schachhappening in Zimmerholz

Dienstag, den 6. Oktober 2009von Michael Krüger

Wie fast schon jedes Jahr begannen wir die neue Saison mit einem “kleinem” Schachturnier.
Um uns auf die neuen Begegnungen mit unseren Konkurrenten einzustimmen, organisierte der SK Engen ein 9 rundiges Turnier mit 10 minütiger Bedenkzeit.
So wie auch in der letztjährigen Veranstaltung hat sich die Zahl der Teilnehmer erhöht. Mit genau 40 “Kämpen” konnten [...]

Engener Senioren Dritter bei der Badischen Mannschaftsmeisterschaft

Freitag, den 7. August 2009von Klaus Buerssner

Als Sieger des Bezirks Bodensee spielte Engen in der Zwischenrunde zuerst gegen Furtwangen und dann gegen Freiburg- Sölden. Da wir beide Begegnungen sicher gewannen haben wir zum 3. Mal die Endrunde der besten 4 Badischen Seniorenmannschaften erreicht. Leider hatten wir Lospech und mussten in der ersten Runde gegen die übermächtige Mannschaft von Hockenheim-Eppingen antreten. Diese [...]

Erfolgreiche Senioren-Mannschaft

Donnerstag, den 22. Januar 2009von Klaus Buerssner

Die Senioren des Schachclubs Engen haben die Zwischenrunde zur Badischen-Senioren-Mannschaftsmeisterschaft erreicht.
Durch Siege mit 2,5 : 1,5 gegen Singen, sowie 3 : 1 gegen Radolfzell wurde Engen Bezirksmeister. Mit der Aufstellung Robert Schetty, Horst Zesiger, Hans-Jörg Nohl und Klaus Bürssner gelang Engen dies zum 4. Mal in Folge.

Vereinsmeisterschaft 2009

Montag, den 8. Dezember 2008von Michael Krüger

Am 12.12.2008 beginnt unsere Vereinsmeisterschaft mit der 1. Runde.
In diesem Jahr wird nicht wie sonst in zwei Kategorien sondern ein 5 rundiges Turnier nach „Schweizer System“ ausgetragen und nach DWZ ausgewertet.
Die Auslosungen der 1. Begegnungen lautet:

Robert Eichler
Klaus Bürßner

Renate Löwner
Christoph Kaiser

Peter Strommayer
Karl Abrell

Roman Frank
Michael Krüger

Siegfried Oßwald
Rudi Löwner

Die Partien sollten bis spätestens 9.1.2009 ausgespielt werden.

Singen II – Engen III 3 : 1

Montag, den 1. Dezember 2008von Klaus Buerssner

Engen III musste die 1. Niederlage der laufenden Runde gegen die favorisierte Mannschaft Singen II einstecken.
Unsere Jugendlichen gingen sofort ein hohes Tempo, d.h. sie spielten sehr schnell und bekamen dadurch bald Probleme. Obwohl wir dieses Thema noch vor dem Spiel ausführlich besprochen hatten, waren die guten Vorsätze schnell vergessen.
Singen trat mit einer sehr guten Aufstellung [...]

Erfolg und Niederlage in der 2 / 3. Verbandsrunde

Donnerstag, den 6. November 2008von Michael Krüger

In der Landesliga mußten wir in dieser Begegnung auswärts gegen die starken Spieler aus Donaueschingen antreten. Im Durchschnitt hatten unsere Gegner rund 100 DWZ-Punkte mehr als unsere Mannschaft. Wir konnten uns also allenfalls eine Außenseiterchance auf einen Punktgewinn ausrechnen. Als die ersten Partien ausgespielt waren, sah es auch so aus, daß wir auch diesmal ohne [...]

Rückschau auf die vergangene Verbandsrunde

Mittwoch, den 7. Mai 2008von admin

1. Mannschaft (Text: Ingo Klaus)

Die erste Mannschaft des SK Engen konnte überraschend den 3. Platz in der Verbandsliga Süd erkämpfen. Zu Beginn der Saison lautete das Mannschaftsziel noch Klassenerhalt, doch mit zunehmender Spieldauer klappte es immer besser bei den Schachspielern.
In der Abschlusstabelle bedeutete dies einen hervorragenden 3. Platz in der VL. Sieger in dieser Liga [...]

Ingo Klaus beim B-Trainer-Fortbildungslehrgang

Montag, den 4. Dezember 2006von admin

Vom 1-3 Dezember fand in der Sportschule “Steinbach” bei Baden-Baden ein Fortbildungslehrgang für B-Trainer statt, an dem insgesamt 12 B-Trainer aus den verschiedenen Landesverbänden teilnahmen. Darunter auch der Engener Schachfreund Ingo Klaus. Beim Programmpunkt – Abnahme des Sportabzeichens – konnten alle 6 Teilnehmer die Prüfung für das bronzene Sportabzeichen bestehen und erhielten die DSB-Urkunde, sowie [...]

Kambez kommt – Michi geht

Dienstag, den 3. August 2004von Klaus Zeiler

Nach jeweils recht großen personellen Veränderungen in den letzten Jahren, werden wir die kommende Spielzeit mit fast gleichen Kader angehen. Einzig FM Michi Hochstrasser hat sich abgemeldet: spielen, Nationalcoach und Doktorarbeit sind doch zuviel – wir wünschen Michi alles Gute!!!
Einziger Neuzugang ist ein 11jähriger Junge: Kambez Nuri ist die (wahrscheinlich) größte Schweizer Nachwuchshoffnung und mit [...]

Neuzugang GM Florian Jenni

Mittwoch, den 16. Juli 2003von Klaus Zeiler

Großmeister Florian Jenni wird in der Saison 2003/2004 unsere neue Nummer 1 und löst damit nach 2 Jahren seinen Freund und SGM-Mannschaftskollegen IM Martin Ballmann ab. Der 23jährige Student ist erst der dritte schweizer Großmeister (nach L. Brunner und Y. Pelletier) und mit einer Führungszahl von 2520 die aktuelle Nr. 5 der Schweizer Rangliste.
In der [...]